Dialog & Beratung

Wesentliches Element der New Energy Husum ist das stets spannende Vortragsprogramm. So ziemlich alle Gesichtspunkte der Energiewende werden in zahlreichen Vorträgen und Diskussionen näher untersucht. Die Brennstoffzelle im Keller, Wärmenetze im ländlichen Raum, Gemeinden mit einem Quartierskonzept zur eigenen Bürgerwärmenetzgenossenschaft, Erneuerung der Förderstandards im KfW-Programm oder was Strom wirklich kostet – das sind nur einige der vielen Themen.

Das Energiesparmobil des in Neumünster ansässigen Schleswig-Holstein Energieeffizienz-Zentrums (SHeff-Z) kommt wieder zur New Energy Husum. Die mobile Ausstellung liefert wertvolle Tipps zum Dämmen und Heizen, aber auch zum Stromsparen im privaten Haushalt. Das geschieht mit teils interaktiven Modellen (Energieeffizienz-Modellhaus, LED-Lampen, Smart Home, Wärmepumpe, Heizungspumpe, dezentrale Lüftung und U-Wert-Simulator). Ergänzt wird die informative Ausstellung durch eine Wärmebildkamera und ein Stromfresser-Quiz. Besucher können am U-Wert-Simulator testen, mit welchen Materialien und in welcher Stärke sie ihr Haus bei einer Sanierung optimieren können. Am Modell eines Wärmepumpen-Kreislaufs lassen sich Erwärmung und Kühlung fühlen.

Darüber hinaus bietet der FURGY CLEAN Innovation-Kongress auf der New Energy Husum 2017, ein Projekt der IHK Schleswig-Holstein, allen an der Regionalentwicklung interessierten Besuchern, aber auch allen Vertretern von Organisationen und Unternehmen Perspektiven für die Zukunft.

Impressum | Datenschutz

Veranstalter

In Kooperation mit

Partner

Schirmherrschaft